Bunte Figuren. Eine Figur blickt durch eine Öffnung auf die anderen Figuren und steht alleine auf der anderen Seite der Öffnung.
01.04.2022

Weltautismustag

Menschen auf Augenhöhe begegnen

Am 2. April findet unter dem Motto „Zufriedenheit über die Lebensspanne“ der Weltautismustag statt. Im Jahr 2007 wurde der Aktionstag durch die Vereinten Nationen eingeführt. Ziel ist es, das Bewusstsein für die Autismus-Spektrum-Störung zu schaffen und zu stärken.

Düsseldorf – Am 2. April findet unter dem Motto „Zufriedenheit über die Lebensspanne“ der Weltautismustag statt. Im Jahr 2007 wurde der Aktionstag durch die Vereinten Nationen eingeführt. Ziel ist es, das Bewusstsein für die Autismus-Spektrum-Störung zu schaffen und zu stärken.

Dazu erklärt Claudia Middendorf, Beauftragte der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten:

„Seit 15 Jahren wird dieser internationale Tag feierlich begangen. Ein Tag, der sich auf Menschen mit einer Beeinträchtigung der Wahrnehmungsverarbeitung fokussiert und darauf hinweist, dass die Fähigkeit der Betroffenen, Sinneseindrücke zu verstehen, beeinflusst wird.

Schwierigkeiten in der direkten Kommunikation und der sozialen Interaktion können zu Irritationen des Gegenübers führen. Diesen Tag möchte ich dazu nutzen, um daran zu erinnern, dass hinter jedem Betroffenen ein Mensch steckt. Denn es gibt nicht den ‚typischen‘ Autisten. Manche von ihnen können ihren Alltag gut bewältigen und andere sind teilweise auf erhebliche Hilfe angewiesen. Im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention ist eine gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Autismus in der Schule, im Alltag und im Berufsleben in die Tat umsetzen.

Eine möglichst frühe Diagnostik ist für die Betroffenen von wesentlicher Bedeutung. Nur auf dieser Grundlage kann eine passende medizinische Unterstützung beginnen, die wiederum den Weg durch das Leben erleichtert.

Als Landesbehinderten- und -patientenbeauftragte bin ich mir sicher, dass die ‚Zufriedenheit über die Lebensspanne‘ zweifellos durch Begegnungen auf Augenhöhe erreicht wird - unabhängig davon, ob mir jemand in die Augen schauen kann oder nicht.“                                              

 

Der Weltautismustag findet seit 2007 als bundesweiter Aktionstag statt. Der Autismus Landesverband NRW e. V. wird den Tag mit einer Veranstaltung in Düsseldorf begehen. Weitere Informationen zum Weltautismustag finden Sie unter: https://www.autismus.de/detailseite/weltautismustag-02042022.html